Berufsschule

Die Anmeldung zur Berufsschule erfolgt grundsätzlich durch den Ausbildungsbetrieb, bei dem Sie bzw. Ihr Kind einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen haben. Dabei ist das schulische Anmeldeformular für den Besuch der Berufsschule vollständig auszufüllen und beizufügen (Seiten 1 und 2).

Bei der Berufsschule ist unser BSZ der Kooperationspartner Ihres Ausbildungsbetriebs im Rahmen der dualen Ausbildung für die Dauer des Ausbildungsverhältnisses (2, 3 oder 3,5 Jahre).

Hinweis 1: Die Ausbildung findet durchgängig im Blockmodell statt. Sollten Sie für die Zeiträume der Berufsschule eine auswärtige Unterbringung in Pirna benötigen, lesen Sie bitte hier weiter. 

Hinweis 2: Bestehen aus Sicht des Auszubildenden (bzw. seiner Sorgeberechtigten) oder des Ausbildungsbetriebs sozial, verkehrstechnisch und betrieblich begründete Notwendigkeiten einer Ausnahme zum Einzugsbereich eines Fachklassenstandortes, d. h. des Besuchs der Berufsschule in Pirna statt an einem anderen Ort, lesen Sie bitte hier weiter.

  

Berufsvorbereitung

Bewerbungen für das Berufsgrundbildungsjahr, das Berufsvorbereitungsjahr (ein- und zweijährig), der Antrag zur Aufnahme ist bis spätestens 31. März an unser Berufliches Schulzentrum zu stellen. Dabei ist das schulische  Anmeldeformular vollständig auszufüllen und beizufügen (Seite 1).

Für die Vorbereitungsklassen mit berufspraktischen Aspekten für Migranten gilt das ebenso.

 

Berufsfachschule

Die Berufsfachschule ist eine vollzeitschulische Berufsausbildung, der Antrag zur Aufnahme ist bis spätestens 31. März des Aufnahmejahres an unser Berufliche Schulzentrum Pirna zu stellen. Dabei ist das schulische  Anmeldeformular vollständig auszufüllen und beizufügen (Seite 1).

Nach dem 31. März (und bis zum Beginn des neuen Schuljahres) werden zwar Bewerbungen entgegengenommen – können aber nur berücksichtigt werden, wenn noch freie Plätze vorhanden sind. Unabhängig davon können jederzeit Beratungen mit den verantwortlichen Mitarbeitern des BSZ vereinbart werden. 

Für die Bewerbung sind 

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Zeugniskopien der Realschule bzw. des Berufsabschlusses
  • die Zustimmungserklärung der Sorgeberechtigten (bei Bewerbern unter 18 Jahren) sowie 
  • die Erklärung über Bewerbungen an anderen Bildungseinrichtungen 

vorzulegen.

Button

Postanschrift

BSZ "Friedrich Siemens" Pirna
Pillnitzer Straße 13a
01796 Pirna

Kontakt

  • Tel: 03501 - 5311-10

  • Fax: 03501 - 5311-76

  • post: post@bszpirna.de

     

© Copyright BSZ Pirna 2021. Berufliches Schulzentrum "Friedrich Siemens" Pirna

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.