Schulleben

Qualifiziertes Duo für die Meisterschaften

Lena Stoltzmann und Lukas Nachtigall lernen im Hotel Elbschlösschen Kurort Rathen.
Sie hatten sich für den Wettbewerb um den Ernst-Lössnitzer-Pokal gemeinsam mit 100 Lehrlingen meist aus Dresden beworben.
Nach der Theorieprüfung qualifizierten sich 18 Auszubildende der Berufe Koch, Restautantfachfrau/ -mann und Hotelfachfrau/-mann.
Lukas Nachtigall konnte die Jury mit seinem 4-Gang-Menü überzeugen und den 1. Platz bei den Köchen gewinnen.
Das Kochen ist seine Leidenschaft. Besonders überzeugte er durch seine kontinuierliche und gut organisierte Arbeit beim Wettkampf.
Wir freuen uns besonders, dass nach nur zwei Jahren der Gewinner bei den Köchen erneut aus der Sächsischen Schweiz kommt.
Lena Stoltzmann erkämpfte sich bei den Hotelfachleuten den 4. Platz.
Wir gratulieren beiden Auszubildenden zu ihren Platzierungen.
Anfang Juni werden sie ihr Können bei der "25. Sächsischen Landesmeisterschaft der Jugend in den gastgewerblichen Berufen" in Leipzig erneut beweisen. Viel Erfolg!

6. Praktikums- und Ausbildungsmesse

Am 9.2.2018 fand im Evangelischen Schulzentrum unter erneuter Beteiligung unseres BSZ die 6. Praktikums- und Ausbildungsmesse statt. Auch in diesem Jahr nahmen Schüler ab der Klasse 7 teil. Verschiedene Berufe, das Berufliche Gymnasium und die Fachoberschule wurden den Jugendlichen präsentiert.

(Auf den Fotos: Petra Hentschel und Berit Rülke am Stand des BSZ Pirna)

Zum Tag der offenen Tür

 

Auch in diesem Jahr, genau am 02.02.2018, konnten sich Bewerber und Interessierte an unserem „BSZ für Technik und Wirtschaft Pirna“ über alle Möglichkeiten einer Ausbildung im technischen und wirtschaftlichen Bereich informieren. Eine Reihe von Lehrern, die Leitung der Schule und engagierte Schüler erwarteten die Besucher und informierten umfangreich, fachgerecht und motiviert. Wie immer war auch ans leibliche Wohl gedacht und so gestaltete sich der Nachmittag bis zum frühen Abend hin, harmonisch und abwechslungsreich.

Schon vor 16 Uhr ging es los, bis 19 Uhr standen alle Türen offen.

Immer wieder schön ist es auch, wenn ehemalige Schüler unser Haus besuchen und sich sogar mit ihren Lehrern in den Armen liegen. Wir sehen das als ein Zeichen gelungener Arbeit und freuen uns sehr, wenn auch der Sprung von der Schule ins Berufsleben erfolgreich war. (SR)

Postanschrift

BSZ für Technik und Wirtschaft Pirna
Pillnitzer Straße 13a
01796 Pirna

Kontakt

  • Tel: 03501 - 5311-10

  • Fax: 03501 - 5311-76

  • post: post@bszpirna.de

     

© Copyright BSZ Pirna 2018. Berufliches Schulzentrum für Technik und Wirtschaft Pirna

Search