11 Okt, 2021
Waldpädagogik in der Erzieherausbildung

Waldpädagogik in der Erzieherausbildung

  • 12:00 am - 12:50 pm

ABOUT EVENT

Die Waldpädagogik leistet Beiträge für eine qualifizierte Umweltbildung und dient damit dem Bildungsanspruch für nachhaltige Entwicklung (BNE). Eine ganz besondere Bedeutung hat hierbei die frühkindliche Bildung. In der letzten Schulwoche, am 19. und 20. Juli, nahm die berufsbegleitende Erzieherklasse EB20, an einem Workshop für Waldpädagogik teil. Dieser fand in Graupa beim Staatsbetrieb Sachsenforst statt.

 

IMG 20210719 142006

 

IMG 20210719 093444

 

IMG 20210719 130254

 

Der Workshop wurde von der Mitarbeiterin der Einrichtung, Frau Stefanie Blaß, geplant und durchgeführt. Die studierte Forstingenieurin führte mit hohem Sachverstand in die Thematik ein und gab den Fachschülerinnen dann die Möglichkeit, eigene Ideen für Angebote im Kita- und Hortbereich aber auch in Einrichtungen der Kinder- und Jugendwohngruppen zu planen. Da der Workshop zu einem Teil in den Räumen des Staatsforstes stattfand aber auch zu einem anderen Teil im Wald, gestalteten sich die 2 Tage sehr vielseitig und abwechslungsreich.

Im Ergebnis dieses gelungenen Workshops nehmen die Fachschülerinnen sehr viele Anregungen für ihre Arbeit in den sozialpädagogischen Einrichtungen mit. Darüber hinaus verstehen sie die vermittelten Inhalte auch als persönliche Bereicherung und einem qualifizierteren Verständnis für nachhaltige Entwicklung.  

Jutta Lenk

Klassenleiterin EB 20

EVENTS SPEAKERS

Postanschrift

BSZ "Friedrich Siemens" Pirna
Pillnitzer Straße 13a
01796 Pirna

Kontakt

  • Tel: 03501 - 5311-10

  • Fax: 03501 - 5311-76

  • post: post@bszpirna.de

     

© Copyright BSZ Pirna 2021. Berufliches Schulzentrum "Friedrich Siemens" Pirna

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.